Dampflok D 8

HTB D 8Standardisierte Werksbahn-Dampflok, Baujahr 1961
Krupp, Fabrik-Nr. 3435, Bauart Cn2t, Typ Knapsack, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h, Leistung 400 PS.

Geliefert an die Niederrheinische Bergbau-AG in Neukirchen-Vluyn und bis 1976 auf der Zeche Niederberg als Werkslok eingesetzt. Später für Sonderfahrten bei der Ruhrkohle AG in Gladbeck stationiert und im Jahr 2000 vom Verein zur Erhaltung der Hespertalbahn e.V. übernommen. Einsatz vor dem Museumszug der Hespertalbahn.

Beispiel für den wirtschaftlichen Lokomotivbau bei der Firma Krupp: Führerhaus, Achsen, Kesselarmaturen und viele andere Bauteile konnten für zwei-, drei, und vierachsige Lokomotiven verwendet werden. Erst 1962 wurde letztmalig eine dieser Standardlokomotiven gebaut.

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung