Hespertalbahn intensiv - für Fotofreunde Drucken E-Mail

Samstag, 30. Mai 2020

Teilnahme nur mit Anmeldung!

Foto: Stefan Frehse

Genießen Sie einen ganz besonderen Tag auf der Hespertalbahn. Eigens für Eisenbahnfans und Fotofreunde bringen wir unsere Dampflok D5 und unsere beiden Diesellokomotiven V1 und V3 zum Einsatz. Damit fahren wir nicht nur unseren Personenzug, sondern auch noch einen Güterzug. Die Lokomotiven kommen dabei wechselnd vor beiden Zügen zum Einsatz und es wird zahlreiche Fotohalte geben, bei denen Sie beide Züge an reizvollen Stellen unserer Strecke ablichten können. Im Anschluss erhalten Sie noch eine exklusive Führung durch unser Betriebsgelände, bei dem Sie einen guten Blick hinter die Kulissen einer Museumseisenbahn werfen können. Bei einem Grill-Imbiss (optional) können Sie den Tag ausklingen lassen.

Einlass: 12:00 Uhr am Bahnhof Kupferdreh (Hespertalbahn).
Abfahrt: 12:30 Uhr. Ende 18:00 Uhr, anschließend Imbiss (optional).

Preis pro Person 50,00 Euro (altersunabhängig), Imbiss 15,00 Euro pro Person.

Der Imbiss beinhaltet Fleisch und Würstchen vom Grill, Brot, einfache Salate und 2 Freigetränke (im Angebot sind alkoholfreie Kaltgetränke und Pils vom Fass). Mehr Getränke können gegen Barzahlung erworben werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 50 Personen.

Eintrittskarten können ausschließlich online reserviert werden. Anmeldeschluss 30.04.2020.

Wichtiges und Kleingedrucktes

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn weniger als 25 Anmeldungen eingehen.
  • Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie automatisch und sofort eine Reservierungsbestätigung per E-Mail. Wenn Ihre Reservierungsbestätigung nicht ankommt, schauen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.
  • Wenn die Veranstaltung stattfindet, erhalten Sie spätestens am 03.05.2020 per E-Mail eine Rechnung, die bis spätestens zum 18.05.2020 zu bezahlen ist.

Reservierung

Wenn Ihre Reservierungsbestätigung nicht ankommt, schauen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Es kommt beim Rechnungs- und Fahrkartenversand oft zu Problemen bei Hotmail- und Live-Adressen. Benutzen Sie möglichst eine andere E-Mail-Adresse.

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung