21.12.2019 - Überführungsfahrt vom Bw Ge-Bismarck Drucken E-Mail
Aktivitäten
Samstag, den 21. Dezember 2019 um 00:00 Uhr

Vierachsiger Personenwagen ABD4i 2352 kehrt auf die Hespertalbahn zurueck

An diesem Samstag ist der dritte vierachsige Personenwagen ABDi 2352 der Hespertalbahn vom Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck nach Essen-Kupferdreh zur Hespertalbahn zurueckueberfuehrt worden.

Der Wagen wurde Ende Dezember 2007 vom Essen-Kupferdreh im Bahnbetriebswerk Ge-Bismarck ueberfuehrt (siehe Bericht 29.12.2007 - Ueberfuehrungsfahrten von/nach Ge-Bismarck).

Der Wagen wurde ueber die Jahre im Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck generalueberholt. Ein paar Restarbeiten werden jetzt noch im Lokschuppen am Baldeneysee durchgefuehrt, so dass er dann in der kommenden Fahrsaison 2020 in den Museumszug eingereiht werden kann.

alt--alt

alt--alt

Der vierachsige Personenwagen ABD4i 2352, Baujahr 1941.
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 23.12.2019

Gebaut wurde der Wagen 1941 fuer die Wilhelmshavener Vorortbahn, die im zweiten Weltkrieg die dortigen Kriegsmarine-Werften bediente. Ende der 50er Jahre wurde der Personenwagen von der Westfaelischen Landes-Eisenbahn (WLE) uebernommen und dort im Eilzugverkehr eingesetzt. Seit 1976 ist er Teil des Museumszuges der Hespertalbahn.

Bei einem Zwischenstopp im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen wurde noch die RBH 440 an den Hacken genommen.

alt--alt

Im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen wird die RBH 440 in den Ueberfuehrungszug eingereiht.
Fotos und Quelle: Roman Belani, 21.12.2019

alt--alt

Der Ueberfuehrungszug ist im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen bereitgestellt. Das Lokpersonal wartet anschliessend auf den Fahrbefehl.
Foto und Quelle: Roland Kirchhoff, 21.12.2019

-

Lokumlauf in Essen. Die Bocholter BEG 295 057-4 muss fuer die Weiterfahrt zur Hespertalbahn in Essen-Kupferdreh an das andere Ende des Zuges wechseln.
Foto und Quelle: Roland Kirchhoff, 21.12.2019

Die Ueberfuehrungslok war die BEG 295 057-4 der Bocholter Eisenbahngesellschaft mbH. Bei der vierachsigen Diesellok handelt es sich um eine MaK vom Type V90, Baujahr 1976 mit der Fabriknr. 1000730.

alt--alt

Die ueberfuehrten Fahrzeuge im Betriebsgelaende der Hespertalbahn in Essen-Kupferdreh.
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 23.12.2019

An der Henschellokomotive vom Type DHG 500 C, Baujahr 1963, Fabriknr. 30573, sollen ein paar Arbeiten durch die Hespertalbahn durchgefuehrt werden, bevor sie zu ihrem Endgueltigen Standort im Nahverkehrsmuseum Dortmund in Mooskamp ueberfuehrt wird.

alt--alt

alt--alt

Die RBH 440, Henschel DHG 500C, Baujahr 1963, Fabriknr. 30573.
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 23.12.2019

Wolfgang Meinert

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung