Diesellokomotive V2 (DB-Baureihe 311)

Kleinlokomotive der Leistungsgruppe I

Die Koe I (K=Kleinlokomotive, oe=oelbefeuert, Leistungsgruppe I) wurde als Kleinlokomotive mit geringer Masse und geringer Antriebsleistung (bis einschliesslich 39 PS, ab 1956 bis 50 PS) fuer den leichten Rangierbetrieb entwickelt. - alt

---

Diesellokomotive V2

Hersteller: - Gemeinder, Mosach/Baden
Typ: - Koe I
Fabriknummer: - 2009
Baujahr: - 1937
Bauart: - B-dm
Leistung: - 50 PS
Dienstgewicht: - 10.000 kg
Hoechstgeschwindigkeit: - 24 km/h
Spurweite: - 1.435 mm, DB-Normalspur
Betriebsbereitschaft: - betriebsbereit

---

Lebenslauf

Auslieferung an DRB - Deutsche Reichsbahn
ab 1937: - Einsatz als Koe 0281 im Bw Kirchweyhe
ab 1949: - an DB - Deutsche Bundesbahn Koe 0281
ab 1968: - Umzeichnung in 311 281-0
Stationierungen: - Bw Kirchweyhe, Bf Schwafoerden / Bw Rahden / Bw Oldenburg / Bw ?, Bf Erkelenz / Bw Moenchengladbach
Ausmusterung 03.02.1976
ab 1976: - an Verein zur Erhaltung der Hespertalbahn e. V., Essen-Kupferdreh
bis Ende 2008: - Einsatz im Rangierdienst, abgestellt wegen Fristablauf
ab 2022 - Einsatz im Rangierdienst

---

Die Kleinlokomotive HTB V2 ist das aelteste mit Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug des Vereins und ist seit ueber 45 Jahre im Fahrzeugbestand der Hespertalbahn.

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung