Hespertalbahn fährt mit Extras Drucken E-Mail
Pressemeldung
Donnerstag, den 28. September 2017 um 22:04 Uhr

- Wanderungen und Bahnhofs-Biergarten am 1. und 3. Oktober
- Draisinen- und Dampftraktorfahrten am 3. Oktober

Am kommenden Sonntag und am Tag der Deutschen Einheit fährt die Hespertalbahn mit Dampf. Außerdem bietet die Museumseisenbahn einige Extras an.

An beiden Tagen werden die beliebten zweistündigen bergbau-historische Wanderungen ab dem Bahnhof Haus Scheppen über das Gelände der ehemaligen Zeche Pörtingssiepen angeboten. Außerdem bauen die ehrenamtlichen Museumseisenbahner den „Bahnhofs-Biergarten“ auf, der mit Grillwürstchen, Waffeln und Getränken zum Verweilen einlädt.

Ein besonderes Angebot für Eisenbahnfreunde gibt es dann am 3. Oktober: An diesem Tag kommt zusätzlich zum Museumszug auch eine Motordraisine auf der Strecke zum Einsatz. Für die Mitfahrt kann an beiden Endbahnhöfen zugestiegen werden. In Haus Scheppen gibt es für Kinder Rundfahrten mit einem Dampftraktor.

Die Museumszüge fahren im 75-Minuten-Takt zwischen 10:30 und 16:45 Uhr ab dem Alten Bahnhof Kupferdreh nach Haus Scheppen. Die Rückfahrten starten dort jeweils eine halbe Stunde später.

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung