22.02.2007 - Spontaner Motorwechsel bei V1 Drucken E-Mail
Aktivitäten
Donnerstag, den 22. Februar 2007 um 00:00 Uhr

Der urspruenglich angedachte Reservemotor wird eingebaut

Da der erste eingebaute Austauschmotor vom Typ WOLA H12A nicht so arbeitete wie er sollte, entschloss sich die HTB spontan zu einem erneuten Motorwechsel.

Das Problem war, dass zwei Zylinder nicht richtig ihre Arbeit verrichteten und der Motor zu einer sehr starken Qualmentwicklung neigte. Nach Pruefung der Motorkompression und der Einspritzanlage stellte sich dann heraus, dass hier groessere Arbeiten anfielen und diese im eingebauten Zustand unmoeglich durchzufuehren waren.

(Klicke auf die Bilder)

alt

alt--alt

Erneuter Motorwechsel bei der DH 360 Ca
Fotos und Quelle: Roland Kirchhoff, 22.02.2007

Jetzt wurde der eigentlich als Reserve eingelagerte Originalmotor von Henschel vom Typ 12V1516A eingebaut. Ein paar Tage spaeter ist der Motorwechsel durchgefuehrt sowie die vordere Motorraumabdeckung wieder montiert.

alt

Die V1 wieder mit montierter vorderer Motorraumabdeckung und Sicht auf den Henschel-Motor
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 10.03.2007

Beim Blick unter die Haube erspaeht man den eingebauten Originalmotor von Henschel vom Typ 12V1516A.

alt--alt

alt--alt

Beim Blick unter die Haube erspäht man den Motor vom Typ Henschel 12V1516A
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 10.03.2007

Nachdem die Motorfluessigkeiten aufgefuellt und alle Vorarbeiten abgeschlossen waren, ist der Motor am 07.04.2007 zum erstenmal gelaufen. Dabei zeigte sich, dass der Motor in einem einwandfreien Zustand ist.

alt

Der ausgebaute Motor von Typ WOLA H12A, der aufgearbeitet und dann als Reservemotor dienen soll
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 10.03.2007

Der ausgebaute Motor von Typ WOLA H12A soll aufgearbeitet und dann als Reservemotor eingelagert werden.

(siehe Bericht vom 28.04.2007 "Remotoriesierung der V1 erfolgreich abgeschlossen")

Wolfgang Meinert

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung