03.10.2017 - Fahrtag ohne angekündigte Draisine Drucken E-Mail
Aktivitäten
Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 00:00 Uhr

Schaden am Transportanhaenger waehrend der Ueberfuehrungsfahrt

An diesem besonderen Fahrtag sollten zwischen den Museumszuegen Fahrten mit einer Motordraisine vom Typ KLV12-4528 der Eisenbahnfreunde Wetterau angeboten werden. Leider ist die Motordraisine nicht bei der Hespertalbahn angekommen, da unterwegs beim Strassentransport von Wetterau nach Essen-Kupferdreh der Transportanhaenger einen Schaden erlitt.

Nachfolgend ein Foto vom 28.06.2015 beim 40-jaehrigen Vereinsjubilaeum, als das Fahrzeug schon einmal zu Gast bei Hespertalbahn war.

alt

Die Motordraisine wartet mit ihren Fahrgaesten am 28.06.2015 beim 40-jährigen Vereinsjubilaeum in der Umfahrung bei Haus Scheppen auf den entgegenkommenden Museumszug.
Foto und Quelle: Wolfgang Meinert, 28.06.2015

Trotzdem wurden den Besuchern und den Fahrgaesten an diesem Tage nicht alltaegliche Zugkombinationen und Betriebsablaeufe geboten. Die Museumseisenbahner holten alle Fahrzeuge aus dem Schuppen, die zu diesem Zeitpunkt den Museumszug ziehen durften und konnten. So wurde z.B. der Museumszug in Doppelbespannung gezogen und am Bahnsteig im Endhaltepunkt bei Haus Scheppen wurde es schon mal etwas voller.

alt--alt

In Doppelbespannung mit der Diesellok V1 und der Dampflok D5 durchfaehrt der Museumszug die Moosbachkurve.
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 03.10.2017

alt

Der Museumszug mit der Dampflok D5 und der Diesellok V3 in Doppelbespannung vor dem Museumszug am Bahnsteig im Endhaltepunkt bei Haus Scheppen.
Foto und Quelle: Wolfgang Meinert, 03.10.2017

alt--alt

Gedraenge am Bahnsteig im Endhaltepunkt bei Haus Scheppen. Die Diesellok V1, Dampflok D5 und die Diesellok V3 aufgereiht vor dem Prellbock im Endhaltepunkt.
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 03.10.2017

alt

alt--alt

Der Museumszug mit Dampflok D5 und Diesellok V3 in der Umfahrung bei Haus Scheppen. Die Dampflok D5 umfaehrt den Zug und zieht ihn dann zurueck nach Essen-Kupferdreh.
Fotos und Quelle: Wolfgang Meinert, 03.10.2017

alt

Die Diesellok V1 vor dem Prellbock am Bahnsteig im Endhaltepunkt bei Haus Scheppen macht sich auf den Weg zurueck nach Essen-Kupferdreh.
Foto und Quelle: Wolfgang Meinert, 03.10.2017

Wolfgang Meinert

 

Schuppen-Ansicht

Informationen über unsere Projekte

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder beim Online-Shopping

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Bahnhof Zementfabrik

Nikolausexpress: Infos, Termine 
und Online-Buchung